JANNY ARMBRUSTER

JANNY ARMBRUSTER

Politisches Engagement

Nicht nur über politische Arbeit berichten und sie kommentieren sondern selber mitgestalten, Akzente setzen und politische Ziele umsetzen. Das sind die Gründe für mein kommunalpolitisches Engagement in der Stadtverordnetenversammlung, in der ich seit 2014 Mitglied bin.
Auf meiner Agenda steht der Wunsch, dass sich Potsdam zu einer lebens- und liebenswerten Stadt weiterentwickelt, in der eine Willkommenskultur herrscht und ein friedvolles Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft gelebt wird. Weiterhin setze ich mich dafür ein, dass die Potenziale aus Hochschulen und Wissenschaft stärker kommunal genutzt werden und dass Kultur und Kulturszene besser gefördert werden.

Persönliche Daten:

1963 als Berlinerin geboren lebe ich heute in Potsdam. Nach einem Lehramtsstudium für Deutsch und Geschichte stieg ich 1987 in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Hochschulen ein. Seit 1998 arbeite ich als Kommunikationsfrau an der Universität Potsdam. Hier habe ich mich von Beginn an für Potsdam als Wissenschaftsstadt stark gemacht.

Mitgliedschaft in Ausschüssen:

  • Kulturausschuss (KA)
  • Ausschuss für Partizipation, Transparenz und Digitalisierung (PTD)
  • Hauptausschuss (HA, stellvertr. Mitglied)

 

Mitgliedschaft in Aufsichtsräten & Gremien:

  • Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Potsdam GmbH (SWP)
  • Mitglied in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes der Mittelbrandenburgischen Sparkassen
  • Mitglied im Wirtschaftsrat
  • Begleitgremium Rechenzentrum Potsdam

 

Wahlkreis: III

  • Brandenburger Vorstadt
  • Potsdam West
  • Eiche
  • Golm
  • Wildpark
  • Templiner Vorstadt
  • Forst Potsdam Süd

Kontakt Janny