Aktuelle Pressemitteilungen

04.05.2021

Ökologisches Bauen am Alten Markt 10 (Staudenhof)

Die Stadtfraktion Bündnis90/Die Grünen hat sich zusammen mit der SPD in den vergangenen Wochen sehr gründlich mit dem Verwaltungsvorschlag befasst, der die Zukunft des Staudenhof-Areals vorbereitet. Tatsächlich sind eine größere Nutzungsvielfalt und ...

Mehr»

26.04.2021

Grüne wollen Gelbe Tonne PLUS für alle Kunststoffe und Metalle

Stadtverwaltung soll mit Dualen Systemen über Einführung ab 2025 verhandeln

Mehr»

26.04.2021

Kein Aprilscherz:

Bündnis 90/Die Grünen fordern Schneeräumung auf Radwegen

Mehr»

22.04.2021

Keine Kehrtwende im Schulsystem!

Gemeinsame Presseerklärung der Stadtfraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN und der Fraktion Die LINKE zur integrierten Schul- und Kitaentwicklungsplanung.

Mehr»

22.04.2021

Gestaltungsrat erweitern

Im Straßenbau Ingenieurs-Knowhow mit Gestaltungsanspruch verbinden Bedeutung der Aufenthaltsqualität im Straßenraum nimmt zu

Mehr»

Kategorien:Bauen Pressemeldung
02.03.2021

Stammbahn nach Potsdam

Stadtfraktion begrüßt Landtagsbeschluss zum Ausbau des Schienennetzes

Mehr»

16.02.2021

Bauen nur noch ökologisch

BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN wollen ökologische Standards in der Bauleitplanung festschreiben

Mehr»

01.02.2021

Zur Kritik des IHK-Leiters Daniel Hönow am Verkehrskonzept von Potsdam

Zu den Worten des IHK-Leiters Daniel Hönow, Potsdam solle den motorisierten Individualverkehr (MIV) stärker berücksichtigen, dies fehle in einem „Integrierten Verkehrskonzept“, widerspricht Co-Vorsitzende Saskia Hüneke der bündnisgrünen Stadtfraktion: „In Potsdam ist offensichtlich, dass Mobilität primär über den Ausbau des öffentlichem Personennahverkehrs, sowie von Rad-  und Fußwegen organisiert werden muss und die Zahlen beim Autoverkehr trotz des Wachstums nicht ansteigen dürfen, sondern eher sinken müssen. Abgesehen von Aspekten des Umwelt- und Klimaschutzes handelt es sich hier schlichtweg um eine Platzfrage: Ein Auto beansprucht ein Vielfaches der Fläche, die zu Fuß oder per Rad benötigt werden. Ein autogerechter Ausbau würde wesentliche Lebensqualitäten der Stadt zerstören.“

Mehr»

01.02.2021

Bäume in Potsdams Innenstadt: Grüne widersprechen Chef des Umweltamts

Zur Aussage vom Leiter des Fachbereiches Klima, Umwelt und Grünflächen, Lars Schmäh, vor 10-20 Jahren wäre das Stadtklima in der Politik nicht präsent gewesen, widerspricht Saskia Hüneke, Co-Fraktionschefin der bündnisgrünen Stadtfraktion: "Gerade in den Nullerjahren haben wir in der Auseinandersetzung über den Umgang mit Natursteinpflasterstraßen ganz zentral auch Stadtklima, Baumschutz und Wasserhaushalt angesprochen und deshalb für den Erhalt der Straßen, gegen grundlegende Umbaumaßnahmen und noch deutlicher gegen die Versieglung durch Asphalt Position bezogen.

Mehr»

20.01.2021

Zum Abschlussbericht der Expertenkommission über den Corona-Ausbruch im städtischen Bergmann Klinikum

Die Stadtfraktion Bündnis 90/Die Grünen bewertet die schnelle und kenntnisreiche Arbeit der Untersuchungskommission zu den Vorgängen im Ernst von Bergmann-Klinikum während der ersten Corona-Krise 2020 als äußerst informativ und zugleich mit konstruktiven Vorschlägen in die Zukunft weisend.

 

Mehr»

04.12.2020

Seit zwei Jahren ist Potsdam „Sicherer Hafen“!

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN unterstützen seit der Gründung der SEEBRÜCKE 2018 stets die Aktivitäten und Kampagnen "Sicherer Hafen", "Leave No One behind" oder "KeinweitererWinter“.

Mehr»

02.12.2020

Potsdamer Krankenhäuser zur Jahreswende entlasten

Die Stadtfraktion von Bündnis90/Die Grünen sieht es als dringend geboten an, in der derzeitigen Pandemiesituation jede unnötige Belastung der Potsdamer Kliniken zu vermeiden.

Mehr»

19.11.2020

Potsdamer Bündnisgrüne unterstützen die Bürger*Inneninitiative gegen die Raststätte 'Havelsee'

Die Potsdamer Bündnisgrünen unterstützen die Bürger*inneninitiative gegen die geplante Raststätte "Havelseen". Der Kreisvorstand beschloss dies am vergangenen Mittwoch einstimmig.

Mehr»

03.11.2020

Innenstadtverkehrskonzept

Raus aus der Schreibtischschublade: aktueller Stand zum Innenstadtverkehrskonzept

Das Innenstadtverkehrskonzept war hart umkämpft und ist seit drei Jahren beschlossene Sache. Die Rathauskooperation hat sich 2019 außerdem auf eine autofreie Innenstadt mit schrittweiser Umsetzung bis 2024 geeinigt. Nicht zuletzt sind in Zeiten der Corona-Pandemie viel mehr Menschen zu Fuß oder auf dem Rad in der Innenstadt unterwegs. Bündnis 90/Die Grünen finden, das Innenstadtverkehrskonzept ist zu wichtig, um in einer Schreibtischschublade dahinzudämmern.

Mehr»

29.10.2020

Eine Fahrradstaffel für das Ordnungsamt

Auf dem Fahrrad durch die Stadt: dieses Bild geben die Ordnungshüter zahlreicher deutscher Städte bereits ab. Sie sind dadurch mit der Perspektive der Radfahrer*innen flexibler, schneller und umweltfreundlicher unterwegs und für Bürger*innen leichter ansprechbar.

Mehr»

28.10.2020

Besetzung des verwaisten Infopoints im Bürgerservice

Neuer Antrag von Bündnis90/Die Grünen zur Stadtverordnetenversammlung im November 2020

Seit Beginn der Corona-Pandemie entfällt die persönliche Beratung beim Infopoint am Bürgerservice. In der Folge landen Anfragen häufig beim Wachschutz - eine unhaltbare Situation, findet die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Denn ganz besonders jetzt, wo Zugang und Erreichbarkeit der Verwaltung eingeschränkt sind, ist die persönliche Beratung vor Ort elementar.

Mehr»

Kategorien:Pressemeldung
15.10.2020

Bündnisgrüne Stadtfraktion wieder komplett

Potsdam, 15.10.20 – Mit Wirkung vom 13. Oktober 2020 wurde Dr. Mechthild Rünger in die Stadtverordnetenversammlung berufen. Dazu sagt Fraktionsvorsitzende Saskia Hüneke: „Wir freuen uns, die Fraktion wieder komplett zu haben und begrüßen Mechthild Rünger herzlich in unseren Reihen. Sie hat als Volljuristin vielfältige Erfahrung in den Themen der Demokratieförderung, Rechtsstaatlichkeit und Transparenz, auch durch ihre lange Tätigkeit in Afrika im internationalen Bereich. Der Fraktionsvorsitzende Gert Zöller ergänzt: „Mit der Potsdamer Lokalpolitik ist Mechthild Rünger bestens vertraut. Ihr Engagement für Themen wie Bürgerbeteiligung und Biodiversität, aber auch ihr biographischer Hintergrund stellen eine enorme Bereicherung für unsere Fraktion dar. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“.

Mehr»

Kategorien:Pressemeldung
13.10.2020

Mandatsniederlegung in der Stadtfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Marie Schäffer, Mitglied des Brandenburger Landtags, legt ihr Mandat als Stadtverordnete der Landeshauptstadt Potsdam nieder. Dies gab sie gegenüber der Fraktion und dem Kreiswahlleiter bekannt. Damit enden auch ihre Tätigkeiten als erste stellvertretende Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung und als Vorsitzende des Ausschusses für Partizipation, Transparenz und Digitalisierung.

Mehr»

Kategorien:Pressemeldung
14.09.2020

Entwicklung zur autofreien Innenstadt

Nach dem Willen der Stadtfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN soll Potsdam Schritt für Schritt zu einer autofreien Innenstadt kommen. Diese Entwicklung wird nun mit zwei Anträgen auf den Weg gebracht: Der noch im Bauausschuss zu beratende Antrag „Verringerung des Ruhenden Verkehrs“, 20/SVV/0858 (Anlage 1) und der neue Antrag „Steigerung der Nutzungsqualität im öffentlichen Straßenraum“, 20/SVV/1009 (Anlage 2).

Mehr»

25.08.2020

Stadtradeln 2020

Es ist wieder soweit |  Vom 7. bis zum 27. September 2020 findet das jährliche Stadtradeln ("Radeln für ein besseres Klima") statt.
Diese Aktion erfreut sich zunehmender Beliebtheit und stellt eine wunderbare Gelegenheit dar, für klimafreundliche Mobilität zu werben - abgesehen davon, dass Radfahren natürlich gesund ist und Spaß macht. Bitte meldet Euch unter www.stadtradeln.de im Team "Bündnis 90 / Die Grünen Potsdam" an und gebt was Ihr könnt!

Die Stadtfraktion Bündnis 90/Die Grünen beabsichtigt einen Stadtverordnetenantrag zur Distanzierung von der ehemaligen Ehrenbürgerschaft von Joseph Goebbels und hat weitere Fraktionen zur Mitantragstellung eingeladen.

Co-Fraktionsvorsitzende Saskia Hüneke sagt dazu: „Es ist uns wichtig, hier Position zu beziehen. Joseph Goebbels war einer der schlimmsten Verbrecher des NS-Regimes. Die neue Information zu seiner damaligen Ehrenbürgerschaft darf nicht ohne Reaktion bleiben. Da diese Ehrenbürgerschaft bereits Geschichte ist, ist eine Aberkennung nicht möglich. Deshalb wollen wir - wie schon bei der Ehrenbürgerschaft Paul Hindenburgs - auch bei Joseph Goebbels eine klar dokumentierte Distanzierung erwirken."

Bündnisgrüne Fraktionsbroschüre in Leichter Sprache

Als Premiere in Potsdam legt die bündnisgrüne Stadtfraktion eine Fraktionsbroschüre in Leichter Sprache vor. Darin lernen nun erstmals auch Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen die einzelnen Fraktionsmitglieder kennen und können direkt Kontakt aufnehmen. Die Broschüre ist gedruckt im Fraktionsbüro erhältlich oder als PDF-Download auf der Website www.gruene-fraktion-potsdam.de.

 

Die Co-Fraktionsvorsitzende Saskia Hüneke freut sich darüber: „Teilhabe muss endlich auch in der Politik ankommen. Die Fraktionsbroschüre in Leichter Sprache vermittelt die Inhalte unserer Arbeit und die Zuständigkeiten innerhalb der Fraktion sehr anschaulich. Wir verdanken sie unserem früheren Fraktionsmitglied Inge Naundorf. Von Beruf Texterin, hat sie die Initiative ergriffen und beim Netzwerk Leichte Sprache e.V. die Ausbildung zur zertifizierten Übersetzerin für Leichte Sprache absolviert. Inge Naundorf hat sich in den Jahren 2014 bis 2019 als bündnisgrüne Stadtverordnete u.a. für Inklusion und Teilhabe stark gemacht. Nun war es ihr ein besonderes Anliegen, die neue Fraktionsbroschüre auch in Leichte Sprache zu übersetzen."

 

Die bündnisgrüne Fraktionsbroschüre in Leichter Sprache entstand zertifiziert nach den Regeln des Netzwerks Leichte Sprache e.V. Das bedeutet, dass mindestens zwei Prüfer:innen mit Einschränkungen den übersetzten, bebilderten Text auf Verständlichkeit geprüft haben müssen. Das Logo mit dem roten Prüfhaken bestätigt die Textfreigabe durch die Prüfer:innen - es dient sozusagen als Qualitätssiegel. Weitere Informationen zum Netzwerk Leichte Sprache gibt es im Internet unter www.leichte-sprache.org, zum Textbüro von Inge Naundorf unter www.naundorf.de.

URL:https://gruene-fraktion-potsdam.de/news-presse/pressemeldungen/